SHA-1

Aus Science and Research Hessen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projektlogo
Projektlogo
Screenshot des Bildschirmschoners
Screenshot des Bildschirmschoners
Forschungsart: Suche nach Kollisionen in der SHA-1 Hash-Funktion
Beschreibung: Mit diesme Projekt sollen Kollisionen der Hash-Funktion SHA-1 gefunden und somit ihre sicherheit geprüft werden.

Der Begriff secure hash algorithm (engl. für sicherer Hash-Algorithmus), kurz SHA, bezeichnet eine Gruppe standardisierter kryptologischer Hash-Funktionen. Diese dienen zur Berechnung eines eindeutigen Prüfwerts für beliebige elektronische Daten. Meist handelt es sich dabei um Nachrichten. Es soll praktisch unmöglich sein, zwei verschiedene Nachrichten mit dem gleichen SHA-Wert zu finden. Dieses wird auch als Kollisionsfreiheit bezeichnet. Ob SHA-1 dieser Anforderung genügt, kann nicht sicher gesagt werden, da im Sommer 2006 eine wesentliche Schwäche dieses Algorithmus entdeckt und publik gemacht wurde.

Teilnehmen:
  • Zuerst müssen Sie BOINC installieren ANLEITUNG
  • Im Manager "Projekt hinzufügen" auswählen
  • Die Anmeldeadresse lautet

Homepage: http://boinc.iaik.tugraz.at/sha1_coll_search

Nehmen Sie bereits an dem Projekt teil, so können Sie sich hier unserem Team anschließen !

Platzbedarf: Diese Informationen liegen uns noch nicht vor !
Dauer: Diese Informationen liegen uns noch nicht vor !
Anwendung: SHA-1 Collision Search Graz
Läuft mit: Windows 32, Linux 32/64
Leitung: Graz University of Technology
Leiter: Diese Informationen liegen uns noch nicht vor !
SaR Teamleiter: FBoerner


team_11627_project50.gif


Zur Homepage News Feed Zu ihrem Konto Zur Teamstatistik Serverstatus


--10:46, 14 November 2007 (CET)

Persönliche Werkzeuge