HashClash

Aus Science and Research Hessen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bild:ABGESCHLOSSEN.gif

Projektlogo
Projektlogo
Screenshot des Bildschirmschoners
Screenshot des Bildschirmschoners
Forschungsart: Kryptographie
Beschreibung: Bei dem Projekt geht es um die kryptographische Hash-Funktion MD5. "Bei einer Hash-Funktion geht es allgemein darum, eine lange Eingabe (zum Beispiel einen Text) in eine kurze Ausgabe (den Hash-Wert des Textes) zu verwandeln."

Hash-Funktionen werden des Weiteren auch verwendet um sich gegen absichtliche Manipulationen abzusichern. Womit wir bei der Kollsionsresistenz angekommen wären. Der MD5-Algorithmus erstellt einen 128-Bit-Hashwert.

Teilnehmen:
  • Zuerst müssen Sie BOINC installieren ANLEITUNG
  • Im Manager "Projekt hinzufügen" auswählen
  • Die Anmeldeadresse lautet

Homepage: existiert nicht mehr

Dieses Projekt ist ABGESCHLOSSEN, eine Teilnahme ist nicht mehr möglich.

Platzbedarf: ca. 1 MB
Dauer: 1 Sek. bis ca. 60 Min.
Anwendung: MD5 Different IV Attack - stage 2
Läuft mit: WIN Linux MAC Solaris
Leitung: Technische Universität Eindhoven NL
Leiter: Dr. B.M.M. de Weger
SaR Teamleiter: Clooney


team_11627_project24.gif


Zur Homepage RSS News Feed Zu ihrem Konto Zur Teamstatistik Serverstatus


--18:30, 12 November 2007 (CET)

Persönliche Werkzeuge