Einstein@home

Aus Science and Research Hessen

Wechseln zu: Navigation, Suche
Projektlogo
Projektlogo
Screenshot des Bildschirmschoners
Screenshot des Bildschirmschoners
GEO600 Anlage bei Hannover/Germany
GEO600 Anlage bei Hannover/Germany
Forschungsart: Astronomie - Gravitationswellenforschung
Beschreibung: Albert Einstein hat vor langer Zeit bewiesen, dass wir in einem Universum treiben, welches mit Wellen von Weltraum gefüllt ist. Kolliedierende Schwarze Löcher, kollabierende Sterne und sich drehende Pulsare fabrizieren Wellen in Raum und Zeit, die unbemerkt die Welt um uns herum verändern. Diese Gravitationswellen beschäftigen die Wissenschaft seit damals. Aber niemand konnte Sie nachweisen, bis jetzt ....
Teilnehmen:
  • Zuerst müssen Sie BOINC installieren ANLEITUNG
  • Im Manager "Projekt hinzufügen" auswählen
  • Die Anmeldeadresse lautet

Homepage: http://einstein.phys.uwm.edu/

Nehmen Sie bereits an dem Projekt teil, so können Sie sich hier unserem Team anschließen !

Platzbedarf: bis 28 MB
Dauer: ca. 1:00 Stunde/WU

(Athlon 2200, 512 MB, Win XP Prof.) ca. 0:45 Stunde/WU (Athlon64 3000, 512 MB, Win XP Prof.)

Anwendung: Faster all-sky pulsar search (Version 2007)
Läuft mit: Windows 32Bit und 64 Bit, Linux 32Bit und 64 Bit, Macintosh
Leitung: LIGO Scientific Collaboration
Leiter: Prof. Dr. Bruce Allen
SaR Teamleiter: FBoerner


team_11627_project5.gif


Zur Homepage News Feed Zu ihrem Konto Zur Teamstatistik Serverstatus


--Sandrik 09:42, 12 November 2007 (CET)

Persönliche Werkzeuge